Patchnotes

Das Blog hat eine lange Geschichte des Von-Autor-Und-Publikum-Ignoriertwerdens, die weit in die 00er reicht, und die hier keinen interessiert. Später hab‘ ich hier hauptsächlich Ansätze für Kurzgeschichten gesammelt und sonstige Schreibversuche als unveröffentlichte Entwürfe archiviert. Immer wieder denke ich mir, ich könnte mal anfangen zu bloggen wie ich es immer gerne bei @zeitweise gelesen habe. Naja, jetzt ist 2021, und ich habe stattdessen zumindest mal die Seite renoviert, und schreibe Patchnotes – Ausweichmethode, ihr kennt das.
Wen das alles hier nicht interessiert – Mein volles Verständnis.

„Patchnotes“

2021-12-04:

Über die letzten Wochen weiter herumgespielt mit möglichen Features. Wer sich an das frühere Blog erinnert, weiß, dass da eine Menge YouTube-Einbettungen waren. Ich kenne aber wenige gute Lösungen dafür, die sich schön ins Theme einfügen würden, und ich kann hier mal meinem Minimalismus fröhnen wie ich will. Also mach‘ ich selbst eine. Die ist noch in Arbeit. Aber bei der Gelegenheit habe ich alles Mögliche an kleinen Verbesserungen vorgenommen.

2021-10-28:

Komplettes Redesign. Mehr im Blogpost:

2017-10:

Laut des dieses Blogposts war die Seite ca. zu der Zeit zuletzt umgezogen. Wenn mich nicht alles täuscht, fiel zu der Zeit auch die Entscheidung für das Anders Noren-Theme in Mintgrün.